Naturheilpraxis für Psychotherapie

Der sanfte Weg, der Gesundheit zu liebe.

Angst, Überforderung und Hilflosigkeit. Dies sind leider allzu oft die Begleiterscheinungen unserer modernen Welt. Auf Dauer führen diese psychischen Belastungen häufig auch zu körperlichen und seelischen Symptomen.

Die Psyche streikt und der Körper gibt irgendwann dann ebenfalls an seiner schwächsten Stelle nach. Wie geht es nun weiter? Was kann mir helfen aus meinem psychischen Tief auf sanfte, homöopathische Weise wieder heraushelfen? Welche einfach anwendbaren Techniken beugen vor und bieten Prophylaxe? 

Im folgenden finden Sie alle meine Praxisangebote im Überblick. Viele davon können im Zuge eines ganzheitlichen Ansatzes (Körper, Geist und Seele) auch kombiniert eingesetzt werden. Für detailliertere Informationen zur jeweiligen Anwendung, klicken Sie mit der Maus einfach auf den betreffenden Titel. Zusätzlich finden Sie aktuelle Gruppentermine zu unterschiedlichen Themenbereichen in Form einmaliger Seminare, Vorträge oder Workshops auch im aztm-Terminkalender.

Tiergestützte Gesprächstherapie (TT)

Wertvolle Unterstützung bei der Anwendung für psychische und neurologischen Erkrankungen und Behinderungen

Mithilfe eines Tieres (z.B. Co-Therapeut Hund) besteht eine besondere Möglichkeit zur sozialen Kontaktaufnahme. Diese gewünschte Nähe zum Klienten herzustellen schafft ein Tier auch dann, wenn erhebliche emotionale Verletzungen einer zwischenmenschlichen Begegnung und Behandlung im Wege stehen würden. Für das Tier zählt nur der anwesende Mensch und nicht die Leistung. Es wertet und urteilt nicht. Mit seiner Hilfe erfahren Klienten bedingungslose, vertrauensvolle und konfliktfreie Zuwendung. Das Tier reagiert immer unmittelbar auf das Verhalten des Klienten und zeigt dies dann auch. Das Tier dient gewissermaßen als Seelenspiegel und holt den Klienten dort ab, wo er steht, ohne ihn unter Druck zu setzen.

mehr anzeigen

Unsere Einsatzorte sind dabei sowohl ambulante Einrichtungen als auch Privatpersonen /-haushalte. Wir bieten zudem auch in Kindergärten und Schulen Vorträge zur Vermittlung von Basiswissen über Hunde (hierzu gehört u.a. der Umgang mit den Hunden, Körpersprache von Hund und Mensch, u.v.m. ), Einzelberatungen z. B. bei allg. psychischen Problemen, Depressionen, Traumen, Stress und Burnout. Auch ist der Einsatz in Seniorenwohnheimen, Krankenhäusern, Kinderkliniken und psychiatrischen Einrichtungen jederzeit möglich.

Die TT bietet Hilfestellung u.a. bei:

  • mangelndem Lebensmut
  • mangelndem Selbstbewusstsein
  • Trauerbewältigung
  • Stimmungsschwankungen
  • Aggressionen
  • gestörter Sprachentwicklung
  • Verhaltensauffälligkeit
  • Lernproblemen
  • Anpassungstörungen

und vielem mehr

Die psychologische Beratung / Krisenintervention ist grundsätzlich sowohl mit als auch ohne Tier möglich. Für eine Einheit sollten Sie sich mindestens 30 Minuten Zeit nehmen.

 

Coaching & tiergestütztes Coaching

Alte Ketten sprengen, neue Wege gehen

Tiere können und lassen sich nicht durch gesprochene Worte oder Äußerlichkeiten täuschen. Sie kommunizieren klar über die Körpersprache und folgen uns nur, wenn wir auch selbst eine klare und ehrliche Körpersprache haben. Erst dann sind wir für sie eine kompetente Führungspersönlichkeit. Darüber hinaus reflektieren sie uns in einer unbestechlich Art und Weise. Dieses ehrliche und vorbehaltlose Feedback ist für das Coaching eine wichtige Eigenschaft, die sie zu einem unschätzbaren Co-Therapeuten macht.

mehr anzeigen

Mit ihrer Hilfe ergibt sich im Coaching innerhalb kürzester Zeit die Möglichkeit, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und so Einblicke in die eigene Gefühls- und Verhaltenswelt zu nehmen. Oder mit anderen Worten: Hinter die eigenen Fassaden blicken zu können.

In meiner Arbeit geht es darum, z.B. unbewusste Konditionierungen aufzuspüren und zu ändern. So ist es möglich, alte Ketten zu sprengen und seinen eigenen Weg selbstsicherer gehen zu können. Das Coaching kann auch dabei helfen, eigene Fähigkeiten (wieder) zu entdecken und besser in das eigene Leben integrieren zu können.

Psychophysiognomik

Menschenkenntnis und Antlitzdiagnostik

Carl Huter prägte diesen Begriff im Jahre 1889. Dieser setzt sich dabei aus drei, aus dem griechischen kommenden, Wörtern zusammen: Psyche = Seele; Physis = Körper; Gnomon = Schattenzeiger, Beurteiler.

Psychophysiognomik (kurz PP) bedeutet also, dass Körper (insbesondere der Gesichtsbereich), Mimik und Gestik, die seelischen Eigenschaften eines Menschen repräsentieren. Vom Äußeren sind so Rückschlüsse auf Verhaltensweisen, Potentiale oder beispielsweise Entwicklungsdefizite eines Menschen möglich. Die PP dient als ganzheitliche Erkennungsmethode der physischen, psychischen, mentalen und spirituellen Anlagen des Menschen.

mehr anzeigen

Carl Huter schreibt in seinem Hauptwerk "Menschenkenntnis":


"Die praktische Kunst der PP besteht wohl in der Enträtselung der Augensprache, der Gesichtszüge, der Nasentypen, kurz in der Erkenntnis des seelischen Inhalts jeder lebendigen Form. Die Wissenschaft der PP beginnt aber mit der Erforschung des ersten Lebensorgans, 'der Zelle', und wendet die hier gefundenen Lebens- und Formgesetze bei allen Lebewesen an, die aus der Zelle entstanden sind .... Die PP ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht nur Gesichts- und Körperformenlehre, sondern auch Lebens- und Seelenausdruckskunde. Sie zeigt uns den naturgesetzlichen Zusammenhang zwischen Lebenskraft, Geistesenergie und Körperform und daher sage ich: 'Menschenkenntnis durch Gesichtsausdruckskunde'."

Warum PP?

Die PP dient in erster Linie der Selbsterkenntnis, d.h. sie hilft dabei eigene Stärken und Schwächen besser erkennen und einordnen zu können. Weiterhin fördert sie Verständnis für den Mitmenschen, stärkt die Kommunikationsfähigkeit und  hilft das eigene Begabungspotential besser ausleben zu können.

Sie kann unterstützend auf zahlreichen Gebieten des täglichen Lebens eingesetzt werden, u.a. bei:

  • Partnerschaftsproblemen
  • Berufswahl
  • Erziehung
  • Mitarbeitsführung
  • Gesundheitswesen

Wichtig ist mir dabei, besonders einfühlsam, respektvoll, neutral und ohne Wertung auf den jeweiligen Klienten einzugehen. Eine Analyse dauert ca. 1 Stunde.

Spielpädagogisches Training für Kinder (EREL)

Förderung der ersten Schritte auf dem Weg zum Schreiben, Lesen oder Rechnen

Was ist unter spielpädagogischem Training zu verstehen?

Mit vorbereiteten Übungen ist es eine hervorragende Unterstützung für den Schulstart, sowie zur Förderung der ersten Schritte auf dem Weg zum Schreiben, Lesen oder Rechnen. Im Training werden bewusst Materialien aus der Natur und aus dem eigenen Umfeld eingesetzt.

mehr anzeigen

Für wem ist dieses Training geeignet?

Für Kinder, Jugendliche, jedoch auch für Erwachsene mit Lernblockaden, Lernstörungen, Schulängsten, Konzentrationsstörungen und ähnlichen Problemen.

Die Arbeit mit Hund und / oder Pferden kann u.a. in folgenden Bereichen sehr gut unterstützen:

  • Gehirnintegration
  • Motorikübungen
  • Raumlageübungen / Orientierung - räumliche Sachverhalte auf Papier darstellen
  • Selbstbewusstsein / Selbstvertrauen aufbauen 

Weitere Infos auch unter: www.lernenmitpferden.at

Training bei Lernschwächen, Legasthenie und Dyskalkulie (EREL)

EasyRiding-EasyLerning-Training

Für wen ist dieses Training geeignet?

Das EasyRiding-EasyLerning-Training (kurz: EREL) ist vor allem für Kinder, aber auch für Erwachsene mit Lernschwächen, -störungen, -blockaden, Schulängsten, Konzentrationsstörungen und ähnlichen Problemen geeignet. 

mehr anzeigen

Welche Vorteile bietet das tiergestützte Training?

Die Arbeit mit Hund und / oder Pferden kann u.a. in folgenden Bereichen sehr gut unterstützen:

  • Steigerung der Konzentration und Ausdauer
  • Integration der rechten und linken Gehirnhälfte, vorne/hinten, oben/unten, Zugang zu Langzeit- und Kurzzeitgedächtnis
  • spezifisches Teilleistungstraining
  • Schulung der Motorik/Feinmotorik
  • Raumorientierung
  • Körperschema
  • entspannte Wirbelsäule – entspannter Geist
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls
  • Wiederaufbau von verlorenem Vertrauen
  • Wahrnehmungsförderung
  • Harmonisierung der Psychomotorik
  • Vermittlung von Grenzen und Grenzerfahrungen
  • soziales Training
  • Lösen emotioneller Spannungen, Loslassen von Ängsten
  • zur Ruhe kommen, aus der eigenen Mitte (er-)leben und agieren
  • Berührungsängste abbauen
  • Steigerung von Verantwortungsbewusstsein: Selbstverantwortung, Verantwortung dem Pferd gegenüber

Weitere Infos auch unter: www.lernenmitpferden.at

 

Der Entspannungsimpuls

Gesundheitspflege für den Rücken

Gerade in unserer von Stress und Hektik bestimmten Zeit kann es leicht zu Verspannungen im Bereich der Wirbelsäule kommen.

Verspannte Muskeln können jedoch Nervenbahnen blockieren und Schmerzen hervorrufen. Zudem bedingt dieser "Muskelpanzer", dass die Funktionstüchtigkeit einzelner Körperbereiche eingeschränkt sein kann.

mehr anzeigen

Für eine optimale Wirkung ruht der Klient nach der Abgabe des Impulses ca. 20 Minuten in angenehmer Atmosphäre. Je nach Grad der Verspannung empfiehlt es sich, diese sanfte Gesundheitspflege mehrmals im wöchentlichen Rhythmus zu wiederholen, damit der Entspannungsvorgang nachhaltig im Erinnerungsvermögen des Körpers gespeichert werden kann.

Weitere Infos auch unter:

www.entspannungs-impuls.de

 

Entgiftung: Ausleitung von Umweltgiften und Parasiten (Klinger-Wellen-System)

Gesundheitspflege für den Rücken

Mithilfe des Klinger-Wellen-Systems lassen sich Belastungen durch Umweltgifte oder Parasiten im Körper messen. Dank der von Heidemarie Klinger entwickelten Aura-Kontakt-Tester und einem elektronischen Geräts zur Messung des Hautwiderstands, können Belastungen für Körper und Gesundheit bereits früh erkannt und gezielt ausgeleitet bzw. der Körper entsprechend gestärkt werden.

Vorher-nachher-Testungen in den Handflächen bestätigen die Wirkung der energetischen Reinigung und Stärkung. Zur Behandlung bekommt der Klient sein spezielles Programm in Form von kleinen Fläschchen, die nur am Körper (z.B. in der Tasche) getragen werden können, oder in Form von Aura-Sprühflaschen, zum Reinigen des häuslichen und beruflichen (Energie-)Umfeldes.

mehr anzeigen

Die Aura-Kontakt-Tester sowie die Fläschchen und die Sprühflaschen enthalten die gespeicherte Information und Energieanweisung, Edelsteinwasser und Magnete. Sie sind dauerhaft einsetzbar oder bei Bedarf und bei guter Pflege sehr lange haltbar.

Ein regelmäßiger Praxisbesuch in Abständen von 1 bis 3 Monaten zur aktuellen Energiekontrolle schützt den Körper vor "Neu-Belastungen" und ermöglicht eine stabile Gesundheitsvorsorge.

Weitere Infos finden Sie auch unter:
www.klinger-wellen-system.de

 

 

Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Konstruktive Gesprächsführung für den privaten und beruflichen Einsatz

Bei angespannten Konfliktsituationen in Gesprächen konstruktiv zu bleiben, gelassen und doch aufrichtig zu reagieren, fällt vielen Menschen schwer. Die sogenannte gewaltfreie Kommunikation (GFK) wurde von Marshall Rosenberg genau hierzu entwickelt und ist für den privaten wie beruflichen Einsatz gleichermaßen geeignet. Sie bietet einen sehr wirksamen Ansatz, Gespräche konstruktiv zu führen und auf die Bedürfnisse des jeweiligen Gegenübers eingehen.

Die GFK ermöglicht es, potenzielle Konflikte in friedliche, entspannte Gespräche zu verwandeln und sich somit ohne Abwehr und Feindseligkeiten miteinander auszutauschen. Es ist so besser möglich Kritik zu äußern, ohne dass diese als verletzend empfunden wird. Man kann auf diese Weise einfacher Lösungen für alle Beteiligten finden, die auf Wertschätzung und Verständnis basieren.

Vorher-nachher-Testungen in den Handflächen bestätigen die Wirkung der energetischen Reinigung und Stärkung. Zur Behandlung bekommt der Klient sein spezielles Programm in Form von kleinen Fläschchen, die nur am Körper (z.B. in der Tasche) getragen werden können, oder in Form von Aura-Sprühflaschen, zum Reinigen des häuslichen und beruflichen (Energie-)Umfeldes.

Ängste und Blockaden mit EMDR / Magic Words® lösen

Ängste und blockierende Verhaltensmuster loslassen

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine durch die Amerikanerin Dr. Francine Shapiro entwickelte Therapieform, die seit den 90er Jahren bereits sehr erfolgreich in der Traumatherapie eingesetzt wird. Ursprünglich dazu entwickelt posttraumatische Belastungsstörungen von amerikanischen Kriegsveteranen behandeln zu können, ist sie auch effektives Werkzeug, wenn es um die Ressourcenarbeit im Bereich von Ängsten und Blockaden geht.

Bereits seit geraumer Zeit weiß auch die Wissenschaft, dass Begriffe für uns mehr sind als „bloße Worte“. Sie können z.B. durch negative Prägung (Beispiel „Zahnarzt“) dazu führen, dass sich der Körper bereits verspannt, wenn wir nur an sie denken. Um solche Stressworte (und damit verbundene Stress- und Angstsituationen) zu entschärfen nutzt man die dem NLP entliehene Technik der „magischen Worte“ (Magic Words), um die für den Geist dahinter stehende Wortbedeutung „positiv aufzuladen".

Mineralstoffberatung nach Dr. Schüßler

Schüßler-Salze

Vor weit mehr als 100 Jahren machte Dr. Schüßler eine bahnbrechende Entdeckung: Krankheiten entstehen, wenn der Mineralstoffhaushalt der Zellen gestört ist. Dr. Schüßler gründete seine Therapie auf insgesamt 12 Mineralsalze, die er als Funktionsmittel bezeichnete. Die Bezeichnung Funktionsmittel wählte er deshalb, da sie wesentliche Funktionen in unserem Körper erfüllen und geeignet sind, eine Vielzahl von Funktionsstörungen zu beseitigen. Die 12 ursprünglichen Mineralsalze wurden im Laufe der Jahre immer weiter ergänzt.

Die Anwendungsmöglichkeiten von Schüßlersalzen sind dabei ebenso vielfältig wie die Palette der Krankheitsbilder an sich. Durch ein umfassendes Gespräch in Kombination mit der Antlitzdiagnostik stellt der erfahrene Mineralstoffberater die für den jeweiligen Klienten empfehlenswerten Salze und Einnahmemengen zusammen.

Sie haben weitere Fragen?

Wenn Sie Interesse an meinen Ausbildungen oder Praxisangeboten haben, stehe ich Ihnen für individuelle Fragen und Terminvereinbarungen gerne zur Verfügung.

Mitglied im
Forum für alternative Gesundheitsvorsorge e.V.
Entspannungsimpuls - Gesundheitspflege für den Rücken

www.entspannungs-impuls.de

Mitglied im
Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

www.vfp.de

Kerstin Gibat
Diplomierte Lern- u. Legasthenie- /
Dyskalkulietrainerin (EREL)
Qualifizierte spielpädagogische Trainerin (EREL)

www.lernenmitpferden.at

Alternativmedizinische Ausbildung im Raum Coburg, Bamberg, Kronach, Lichtenfels und Bayreuth 
Copyright © 2013-2021 aztm.de - Kerstin Gibat | Tel. 09561 7092230

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.