Auszeit auf Rügen

11. bis 13.05.2018

Wie wär’s, wenn Sie einfach mal auf die Pausentaste drücken und für drei Tage den Stress und die Sorgen des Alltags ganz bewußt hinter sich lassen? Mal wieder abschalten. Rauskommen und frei durchatmen. Neue Ideen zulassen. Sich selbst wieder spüren.

Dann ist diese 3-tägige Auszeit in der Natur genau das richtige. Vom 11. bis 13. Mail 2018 lernen Sie jeweils von 10 bis 17 Uhr, wie Sie buchstäblich Schritt für Schritt wieder zur (inneren) Ruhe gelangen und neue Kraft tanken können. Und das Ganze in der traumhaften Kulisse der Ostseeinsel Rügen.

Weiterlesen

Selbstbewusstsein erkennen und stärken mit Pferden

Am 9. Dezember 2017 fand unter der Leitung von Kerstin Gibat und Gastdozentin Stefanie Funk ein pferdegestütztes Coaching statt. Von 10 bis 17 Uhr konnten die Teilnehmer/innen alles darüber erfahren, wie sie ihr Selbstbewusstsein erkennen und gezielt stärken konnten.

Weiterlesen

Neue Ausbildung zum Natur-Coach

21.04. bis 29.09.2018

An keinem Ort sind wir unserer „eigenen Natur = eigene Wahrheit“ näher als draußen in der Natur. An keinem Ort sind wir entspannter, ruhiger und geistig klarer. Nirgendwo sonst können wir mehr Kraft tanken und Ruhe finden. Grund genug, auch genau dort an unseren persönlichen Ressourcen zu arbeiten und z.B. den Auswirkungen von Stress, Angst und Leistungsdruck aktiv entgegenzuwirken.

Als naturgestützte Technik vereint das Natur-Coaching die psychischen und physischen Vorzüge des Behandlungsraums Natur mit klassischer Coaching- und Ressourcenarbeit.

Weiterlesen

Der Natur-Coach im Coburger Tageblatt

In seiner Ausgabe vom 14. Juli 2017 berichtete das Coburger Tageblatt über die Tätigkeit von aztm-Dozent und Natur-Coach Dirk Stegner. Den vollständigen Artikel können Sie unter folgendem Link herunterladen bzw. nachlesen.

Weiterlesen

Die Sprache des Körpers verstehen und nutzen.

Wenn es einem nicht gut geht, möchte man vor allem eins: die lästigen Wehwehchen sollen verschwinden. Und das möglichst schnell. Ich will schließlich jetzt einfach weiterarbeiten oder mit den Freunden am Wochenende feiern. Kranksein kann ich da jetzt gar nicht gebrauchen. Schnell eine Pille genommen und weitergeht’s. Ich fühle mich schließlich wieder fit.

Aber würden Sie so z.B. auch mit ihrem Auto umgehen? Stellen Sie sich vor, in Ihrem Wagen brennt die Warnleuchte für das ABS-System.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Kira, 11 Jahre

geprüfte Therapiehündin im aztm

 
Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Mitglied im
Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

www.vfp.de

Lernen mit Pferden

Kerstin Gibat
Diplomierte Lern- u. Legasthenie- / Dyskalkulietrainerin (EREL)
Qualifizierte spielpädagogische Trainerin (EREL)

www.lernenmitpferden.at

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.